Liberalismus statt Lagerdenken – Eigenständigkeit schafft Freiheit

Die Jungen Liberalen und die FDP stehen für mehr Freiheit und Selbstverantwortung. Der Verwirklichung eines Höchstmaßes an ganzheitlichem Liberalismus in unserer Gesellschaft kann nur ein unabhängiges, freies liberales Organisationsspektrum gewährleisten. Die Funktionalisierung der Liberalen durch andere politische Strömungen in fiktiven „bürgerlichen Lagern“ oder als „Mehrheitsbeschaffer“ wird diesem Anspruch nicht gerecht. In einem pluralen Parteiensystem ohne dominierende Protagonisten ist es von wachsender Bedeutung die Gestaltungsoffenheit zu allen demokratischen Konkurrenten zu bewahren. Nur wenn die Liberalen dies tun, können sie in Koalitionen und Regierungsverantwortung, wie auch in der Opposition, ein Maximum ihrer Zukunftsvorstellungen in die Realität von Morgen umsetzen.